Pressemitteilungen

Dr. Achim Matuszek wechselt von der Geschäftsführung in den Vorsitz des Verwaltungsbeirats

Duisburg, 21. Februar 2{020 – Die Cosimo-Gruppe teilt mit, dass Dr. Ing. Achim Matuszek mit Wirkung zum 31.03.2020 die Geschäftsführung der Cosimo Investment Group GmbH verlassen und gleichzeitig seine Tätigkeit als Beiratsvorsitzender des Unternehmens aufnehmen wird.

Nach 3 Jahren erfolgreicher Arbeit wird sich Dr. Matuszek nun neuen eigenen Aufgaben widmen, dem Unternehmen aber erhalten bleiben.
„Wir bedanken uns bei Achim Matuszek für seinen großen Einsatz und Beitrag zum Erfolg unseres Unternehmens. Wir bedauern, aber respektieren seine Entscheidung, sich neuen beruflichen Herausforderungen zu stellen und wünschen ihm für seine Zukunft nur das Beste.“, so Dipl.-Ing. Oral Coskun und sein Bruder Ayhan Coskun. „Gleichzeitig freuen wir uns, dass wir uns die langjährige Expertise dieses Fachmanns im Bauwesen und der Projektentwicklung in seiner zukünftigen Funktion als Vorsitzender des Verwaltungsbeirats der Cosimo-Gruppe sichern konnten.“

Die Cosimo verkauft Stadtteilzentrum in München

Die Cosimo Investment Group GmbH verkauft Stadtteilzentrum „Forstenrieder Allee“ an die aik.

Fitnessstudio zieht an den Kolk

Ein Fitnessstudio wird in den hinteren Teil der ehemaligen Hauptpost am Kolk ziehen. Das bestätigte Achim Matuszek, Geschäftsführer der Cosimo Investment Group GmbH aus Duisburg.

Leonardo Hotels: Neuer NYX-Hotspot für Düsseldorf

Mit dem NYX Düsseldorf steht in Deutschland nun bereits das zweite NYX Hotel, nach Plänen in München, in den Startlöchern. Neben Tel Aviv, Mailand, Prag, Madrid und München eröffnet mit dem Haus in Düsseldorf eine weitere Location der Lifestylemarke, die mit dem Kunst- und Designkonzept für die besondere NYX Experience steht.

Die Post am Kolk wird ein Hotel

Planungsdezernent Frank Meyer (SPD) sprach gegenüber der WZ von sehr guten Kontakt zum Investor aus Duisburg. Vor zwei Monaten habe es erste Gespräche gegeben.

Die Cosimo baut in Bonn auf

Das Grundstück an den Gleisen Richtung Südstadt gehört der Cosimo Gruppe mit Sitz in Duisburg. Die Cosimo Gruppe wolle mit bisherigem Stand „die Wohnungen und die Gewerbeeinheiten vermieten“, so Geschäftsführer Oral Coskun.